ÜBER DIE TOUR

Eine Lavahöhlentour ist möglicherweise eine neue Erfahrung für Sie.

Höhepunkte

  • Lavahöhle Leidarendi
  • Thingvellir Nationalpark
  • Geothermal Region & Geysir
  • Gullfoss Wasserfall

Aber darum geht es in Island ja auch! In der Leiðarendi-Höhle haben Sie die Möglichkeit die geologische Geschichte Islands von innen zu erkunden! Am Nachmittag besuchen Sie dann die Highlights des Goldenen Kreises, wo Sie während der Minibustour die Hauptattraktionen Islands kennenlernen werden.

  • Gratis W-Lan
  • Kleine Gruppe (Kleinbus)
  • Persönliche Erfahrung
  • Vertrauenswürdiger Reiseveranstalter
Verfügbarkeit All Year
Dauer 10-11 Stunden
Abfahrt ab Reykjavik
Group maximum 19 Personen
Mindestalter 6 Jahre
Schwierigkeit Moderate
TREFFEN VOR ORT No
ABHOLSERVICE Yes

Ab

17 990
Per Adult

WAS IST INBEGRIFFEN

Inklusive

  • Abholservice und Rückfahrt nach Reykjavik
  • Geführte Höhlentour
  • Taschenlampe
  • Handschuhe
  • Helm

Mitzubringen

  • Warme Kleidung
  • Feste Schuhe
  • Mittagessen

Nicht Inklusive

  • Mittagessen (Wir halten an einer lokalen Bäckerei und einem Supermarkt)

Contact us for more Information about this tour

REISEROUTE

Beschreibung der Leiðarendi Höhlentour

Wir treten durch schmale Höhleneingänge ein und sehen, dass sie außergewöhnliche Landschaften aus Farben und Lavaformation enthüllen. Ebenfalls werden Sie natürliche Stalaktiten und viele verschiedene Felsformationen sehen, die diese Tour zu einer nahezu unbeschreiblichen Erfahrung machen werden.

Wir empfehlen Ihnen stabile Schuhe oder Wanderstiefel zu tragen mit denen Sie sicher auf unebenem Lavagestein laufen können.

Der übersetzte Name der Höhle lautet "Ende der Reise". Die Höhle wurde so genannt wegen eines Schafsskeletts, welches am Ende der Höhle gefunden wurde, dort erreichte das Schaf das "Ende seiner Reise". Vermutlich fiel es durch ein Loch in die Höhle und kam nicht wieder hinaus.

Die Decke und die Wände der Höhle sind nur an wenigen Stellen eingebrochen und daher ist es sehr einfach den Weg durch die Höhle zu finden. Allerdings ist die Decke an manchen Stellen sehr niedrig, weshalb es teilweise nötig ist, einige Meter krabbelnd zurückzulegen.

Die Leiðarendi Lavaröhre wird als unterirdische Welt der Wunder bezeichnet. Der Eingang ist ein schmaler Gang, der hinunter in die Höhle führt; die Höhle selbst geht in zwei Richtungen und verbindet sich an zwei Stellen, sodass sich ein Kreis zwischen den beiden Tunneln bildet.

Mittagessen

Nach der Höhlentour fahren wir nach Reykjavik zurück. Dort haben Sie ca. 30 min Zeit beim Bäcker oder im Supermarkt etwas zu kaufen falls Sie sich nichts mitgebracht haben. Sie haben auch auf der anschließenden Tour die Möglichkeit an einem unserer Stopps etwas zu essen da es ein langer Tag werden wird.

Die Abholung für die Tour zum Gloldenen Kreise findet 13:00 erfolgen da Sie als letztes abgeholt werden. Genaue Informationen dazu erhalten Sie auf Ihrem Voucher.

Diese klassische Tour bringt Sie zu drei von Islands meist besuchten Sehenswürdigkeiten, Gullfoss, Geysir und dem Nationalpark Þingvellir. Die Goldene Kreis Tour ist auch eine Minibustour.

Im Þingvellir Nationalpark ist der große Mittelatlantische Rücken der Island langsam auseinanderzieht gut zu sehen. Das isländische Parlament Althingi wurde hier 930 n. Chr. gegründet.

Von Þingvellir aus fahren Wir weiter zum Gullfoss Wasserfall (Bedeutung "goldener Wasserfall"). Den längsten Stopp machen wir hier.

Wir besuchen das geothermal aktive Tal Haukadalur welches den Großen Geysir beherbergt welcher heute nicht mehr wirklich aktiv ist aber wenn er spuckt heißes Wasser bis in eine Höhe von ca. 60 m spritzt.

Der Geysir Strokkur sprüht Wasser und Dampf alle paar Minuten in Höhen von bis zu 30 m. In dieser Region gibt es einige Wege die Ihnen eine gute Sicht auf Dampfsäulen und farbenfrohe, mineralhaltige Lehmquellen bieten.

Sie werden einige der bekanntesten historischen Stätten und natürliche Phänomena Islands besuchen.

VERWANDTE TOUREN