Die Top 10 der größten Gletscher der Welt zum Wandern

Entdecken Sie Die Grössten Gletscher Dieser Welt Und Erobern Sie Neue Höhen

|Juli 5, 2021
Anhelina is a true animal lover who likes to travel off-radar and won't ever miss a chance to snap an atmospheric photo.

Sie müssen kein erfahrener Wanderer sein, um einen Gletscher zu erklimmen, aber Sie müssen schnell reagieren. Die neuesten Forschungen zeigen, dass viele Gletscher 100 Mal schneller schmelzen als bisher angenommen. Besteigen Sie sie, solange Sie noch können!


Was ist ein Gletscher?

Einfach ausgedrückt, ist ein Gletscher eine riesige Eismasse, die sich langsam über die Erde bewegt. Sie bilden sich, wenn sich mehr Schnee auftürmt als abschmilzt, so dass sich mit der Zeit riesige Schneemengen ansammeln. Und diese Eismassen sind ständig in Bewegung. Deshalb werden Gletscher auch als sich langsam bewegende Flüsse aus Eis bezeichnet.   

Wie Sie sich vielleicht denken können, ist das ein unglaublich langer Prozess und die Gletscher der Erde haben sich über Tausende von Jahren gebildet - jeder Gletscher, dem Sie begegnen, ist also ein sehr altes Geschöpf.

Hier sind die Top 10 der größten Gletscher der Welt zum Wandern

1. Vatnajökull Gletscher-Nationalpark

Ort: Island

Fläche: 3.100 Quadratmeilen (7.900 Quadratkilometer)

Schwierigkeitsgrad: Leicht/Mäßig

Fühlt sich an wie das Betreten eines anderen Planeten.

Ganz oben auf unserer Rangliste steht Island, bekannt für einige der größten und beeindruckendsten Gletscher der Welt. Gegenwärtig sind 11% der Landfläche Islands von Eis bedeckt.

Einer der besten Gletscher zum Wandern ist der Vatnajökull, der mit Abstand größte Gletscher in Europa.

Hier zu sein ist, als stünde man am Rande der Welt. Die riesige Eiswelt ist sowohl still als auch schockierend. Während Sie auf 380 m dickem Eis wandern, blicken Sie über blaue Gletscherspalten, Abgründe und schroffe Bergrücken.

Am Fuße des Gletschers Vatnajökull plätschert die dramatische Gletscherlagune Jökulsárlón. Machen Sie eine Bootsfahrt und bestaunen Sie die leuchtend weißen Eisberge, die sich träge auf ihrem Weg ins Meer treiben lassen. Nicht selten sonnen sich Robben auf den Eisbergen und begrüßen die Besucher mit leisem Grunzen und "Humphs".

Glacier Grand Slam - Glacier Hike & Boat Ride with Adventures.com

Der Vatnajökull ist auch die Heimat von Islands höchstem Berg, dem Hvannadalshnúkur, der sich 2.110 m über den Meeresspiegel erhebt. Bereits im Juli 2019 wurde der Vatnajökull zum Unesco-Weltnaturerbe ernannt.

Auf unserer Vatnajökull-Gletscherwanderung legt Ihnen ein erfahrener Guide eine spezielle Gletscherwanderausrüstung an und führt Sie vorsichtig über das Eis.

2. Aletschgletscher

Standort: Schweiz

Fläche: 31.5 Quadratmeilen (81.7 Quadratkilometer)

Schwierigkeitsgrad: Mäßig

Keine Autos, NUR Wanderer erlaubt

Der Aletschgletscher ist die größte Eisfläche der Alpen und gehört zum UNESCO-Welterbe. Der 14 Meilen (23 km) lange Aletschgletscher erstreckt sich wie eine gefrorene sechsspurige Autobahn. Der riesige Gletscher windet sich um das mächtige Aletschhorn und ragt 4.193 m hoch auf.

Mit jedem Schritt auf dem Eisriesen entdecken Sie neue Felsformen und tiefe Löcher, die das Schmelzwasser gebildet hat. Die Tour endet am Märjelensee, einem kleinen, aber feinen Gewässer.

Columbia-Eisfeld

Ort: Kanada

Fläche: 125 Quadratmeilen (325 Quadratkilometer)

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Junge, Junge, das wird ein großartiger Tag!

Das Columbia Icefield ist das größte und am besten zugängliche Eisgebiet in den Rocky Mountains. Manchmal scheint das Columbia Icefield wie ein zum Leben erwecktes Fantasieland. Das Eis in diesem Gebiet reicht bis in die letzte Eiszeit zurück. Gehen Sie auf dem Gletscher und machen Sie sich ein Bild davon, wie dieser Ort vor 12.000 Jahren aussah.

Das Icefield hat sechs große Auslassgletscher. Von diesen ist der Athabasca-Gletscher der größte und populärste. Umgeben von imposanten Gipfeln können Besucher das hunderte von Jahren alte Gletschereis berühren!

Entscheiden Sie sich auf unserer Radtour entlang des Icefields Parkway für eine von Experten geführte Gletscherwanderung auf dem Athabasca Glacier. Oder erfahren Sie mehr auf unseren Camping- und Wandertouren in den Kanadischen Rockies.

4. Perito-Moreno-Gletscher

Ort: Argentinien

Fläche: 97 Quadratmeilen (250 Quadratkilometer)

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Die ganze neue Welt. Wird es Ihr Herz höher schlagen lassen?

Der Perito Moreno beherbergt das drittgrößte Süßwasservorkommen der Welt und ist ein weiteres UNESCO-Welterbe. Im Nationalpark Los Glaciares gelegen, erhebt sich der zerklüftete Gletscher 73 m (240 ft) über den Lago Argentino. Stellen Sie sich darauf ein, das Geräusch von großen Eisbrocken zu hören, wenn sie in das türkisfarbene Wasser stürzen.

Im Gegensatz zu den meisten Gletschern vergrößert sich der Perito Moreno jeden Tag.

Niemand kennt den genauen Grund, warum sich diese massive Eisscholle nicht umsteigende Temperaturen zu kümmern scheint. Eines ist jedoch sicher - der Gletscher ist in vollem Gange.

5. Mýrdalsjökull-Gletscher

Standort: Island

Fläche: 230 Quadratmeilen (595 Quadratkilometer)

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Entdeckungen machen, etwas zum ersten Mal sehen

Der viertgrößte Gletscher Islands, der Mýrdalsjökull, ist ein unglaublich besonderer Ort. Die funkelnden Eisskulpturen und die Landschaft sind überwältigend.

"Die immense Anzahl von Farben und Empfindungen, die man beim Besteigen eines Gletschers erlebt, sind unzählig", sagte der erfahrene Gletscherführer Pietro D'Arca am Solheimajokull-Gletscher, während er die Gletscherwanderungsausrüstung für seine Gruppe vorbereitete.

"Das Besteigen eines Gletschers gibt einem die mentale Freiheit, sich von der Welt zu entfremden und Frieden zu finden."

Blue Ice - Glacier Hike and Ice Climbing with Adventures.com

Der Sólheimajökull-Gletscher, einer der eisigen Ausläufer des Mýrdalsjökull, ist der Gletscher, der von Reykjavik aus am leichtesten zu erreichen ist. Egal, ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Wanderer sind, Sólheimajökull wird Ihnen ein Gefühl von echtem Abenteuer vermitteln.

Erleben Sie den Gletscher hautnah und sehen Sie Islands beliebteste Highlights auf unserer Sólheimajökull Gletscherwanderung & Südküsten-Tour. Gletscherwanderungen auf dieser glitzernden Eiskappe sind ganzjährig möglich.

6. Jostedal-Gletscher

Ort: Norwegen 

Fläche: 188 Quadratmeilen (487 Quadratkilometer) 

Schwierigkeitsgrad: Leicht/Mäßig 

Das Blau Ihrer Träume

Jostedal ist die größte Eiskappe in Kontinentaleuropa. Das Jostedal bedeckt fast die Hälfte des Nationalparks Jostedalsbreen und ist ein Wunderland aus eisgeformten Gletscherspalten und seltsam geformten Zinnen. Das Beste von allem ist, dass Sie sich in der Fjordregion in Westnorwegen befinden, die für ihre wilde Natur bekannt ist.

Normalerweise finden Gletscherwanderungen auf dem Nigardsbreen-Gletscher statt, einem Gletscherarm des gigantischen Jostedals. Wandern Sie auf dem blauen Eis des Nigardsbreen und reisen Sie in der Zeit zurück. Wissenschaftler glauben, dass die umliegende Landschaft ähnlich aussieht wie vor Hunderten von Jahren.

7. Baltoro-Gletscher

Ort: Pakistan 

Fläche: 255 Quadratmeilen (660 Quadratkilometer) 

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll 

Hier wollen Sie nicht aufgeben

Der Baltoro Gletscher ist einer der längsten Gletscher außerhalb der Polarregionen. Die Baltoro Glacier Route führt zum Basislager des furchterregenden K2, dem zweithöchsten Gipfel der Welt. Es ist zwar nicht einfach, diesen gefrorenen Titanen zu erreichen, aber Sie werden sowohl geistig als auch körperlich belohnt werden.

Der Baltoro-Gletscher liegt in der mächtigen Karakoram-Kette und ist 63 km lang. Wenn eine 14-tägige Reise Sie nicht abschreckt, erkunden Sie einige der großartigsten Landschaften der Erde. Bestaunen Sie Gipfel, die bis zu 8.000 m (26.000 ft) hoch sind und fühlen Sie sich klein und bescheiden.

Wenn Sie eine Reise nach Pakistan planen, stellen Sie sicher, dass diese mit einem registrierten Reiseveranstalter durchgeführt wird. Derzeit raten die meisten ausländischen Regierungen von Reisen in viele Teile des Landes ab.

8. Mendenhall-Gletscher

Ort: Vereinigte Staaten, Alaska

Fläche: 37 Quadratmeilen (95 Quadratkilometer)

Schwierigkeitsgrad: Mäßig

Es ist fast der Himmel.Die Mendenhall Glacier Hike führt Sie zu Alaskas berühmtesten Gletscherschätzen. Der in Juneau gelegene Mendenhall ist Teil des fünftgrößten Eisfeldes in Nordamerika. Am Mendenhall Glacier Visitor Center können Sie die Eiskappe aus der Ferne beobachten. Während die meisten Menschen sich damit zufriedengeben, einfach nur dabei zu sein, wollen andere dem Eis näherkommen.

Um die Eiskappe zu erkunden, wandern oder fahren Sie mit dem Kajak über den ruhigen Mendenhall Lake zum Fuß des Gletschers. Dann schnallen Sie Ihre Steigeisen an und setzen Ihren Fuß auf den gefrorenen See. Umgeben von Alaskas riesiger Wildnis, entfliehen Sie komplett der modernen Welt.

9. Pasterze-Gletscher

Standort: Österreich

Fläche: 7 Quadratmeilen (19 Quadratkilometer)

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Trotz allem, was Sie gesehen haben, werden Sie immer noch den Drang verspüren, ihn zu bewandern.

Der längste Gletscher Österreichs und der Ostalpen, der Pasterze Gletscher, ist ein hochalpines Traumland. Der Pasterzegletscher liegt am Fusse des höchsten Berges Österreichs, dem Grossglockner, der sich bis auf 3.798 m erhebt.

Der eindrucksvollste Punkt des Pasterze Gletscherweges ist der Hufeisenbruch, wo die majestätischen Eistürme die Hauptrolle spielen. Gehen Sie zurück in die Zeit und staunen Sie über Eisformationen, die vor Tausenden von Jahren eingefroren wurden. Schöner als ein Bild, ist die Pasterze der absolute Traumgipfel für viele Wanderer.

10. Franz-Josef-Gletscher

Ort: Neuseeland

Fläche: 8 Quadratmeilen (20 Quadratkilometer)

Schwierigkeitsgrad: Mäßig

Es ist an der Zeit, die Grenzen des Abenteuers zu überschreiten

Der Franz Josef Gletscher auf der Südinsel Neuseelands steht ganz oben auf der Ausflugsliste vieler Wanderer. Die Franz Josef Glacier Wanderung beginnt mit einem aufregenden Helikopterflug über die Gletscherfälle. Das kann teuer werden, ist es aber auf jeden Fall wert, wenn man die Möglichkeit hat, in einem Gebiet zu wandern, das sonst nur schwer zu erreichen ist.

Sobald der Helikopter Sie in der Mitte des Eises abgesetzt hat, könnten Sie vor Ehrfurcht vor der eisigen Weite vor sich erstarren. Der Gletscher verändert sich ständig, was bedeutet, dass kein einziger Ausflug zu Franz Josef-Gletscher gleich ist. Benannt nach dem österreichischen Kaiser, liegt Franz Josef etwa 5 km von der gleichnamigen Stadt entfernt.

NUR für knallharte Gletscherwanderer.

Jetzt wissen Sie, welche die größten Gletscher der Welt sind, die Sie erwandern können, aber was ist mit dem Lambert Gletscher, dem größten Gletscher der Welt?

Der Lambert Glacier bedeckt mehr als eine Million Quadratkilometer und fließt aus dem antarktischen Eisschild. Ist es also möglich, diesen Giganten zu erwandern? Ja, aber es erfordert eine sehr lange Reise und sie ist nicht billig. Laut Lonely Planet kommen nur ein oder zwei Touristenschiffe pro Jahr hierher.

Eine weitere Eiskappe von immenser Größe ist der Siachen-Gletscher in der Karakoram-Kette des Himalaya. Es ist der größte Gletscher der Welt außerhalb der Polarregionen. Die indische Armee organisiert jährlich Expeditionen auf die Eiskappe für ausgewählte Zivilisten. Wenn Sie extreme Abenteuer lieben, sollten Sie es wagen!

Gletscherwanderungstipps, die Sie wissen müssen

Was soll man bei einer Gletscherwanderung anziehen?

Die richtige Kleidung ist der Schlüssel zu einer angenehmen Gletscherexpedition. Da sich das Wetter auf einem Gletscher schnell ändern kann, empfehlen wir, sich in Schichten zu kleiden. Denken Sie auch daran, dass die Kleidung je nach Jahreszeit variieren kann.

Zu den wichtigen Utensilien für eine Gletscherwanderung gehören eine wasserdichte Jacke und Hose, Thermounterwäsche, Kopfbedeckung und Handschuhe. Feste Wanderschuhe sind natürlich ein Muss. Wir empfehlen auch, eine Sonnenbrille mitzunehmen, besonders im Sommer.

Da das Gletscherwandern sehr körperbetont ist, kann man schon mal ins Schwitzen kommen. Wir empfehlen, Baumwolle zu meiden, da sie Feuchtigkeit speichert und die Körperwärme absorbiert, wenn sie nass wird. Schnelltrocknende synthetische Stoffe wie Nylon sind ideal.

Welche Ausrüstung braucht man für eine Gletscherwanderung?

An spezieller Ausrüstung benötigen Sie Stiefelspitzen, sogenannte Steigeisen, Helme, Klettergurte und Eispickel. In der Regel stellen Ihnen die Reiseveranstalter die notwendige Gletscherwander-Ausrüstung zur Verfügung.

Vorbereitung ist der Schlüssel 

Wann ist die beste Zeit für eine Gletscherwanderung?

Man könnte meinen, dass die Wintermonate bessere Bedingungen für Gletscherwanderungen bieten würden. Aber das ist nicht immer der Fall. Einige Gletscher, wie z.B. der Jostedal Gletscher in Norwegen oder der Baltoro Gletscher in Pakistan, sind im Winter aufgrund der rauen Wetterbedingungen nicht zugänglich.

Es mag überraschen, aber Sie können auch im Sommer Gletscherwanderungen unternehmen. Einige Gletscher bieten eine perfekte Kulisse für Gletscherwanderungen während aller vier Jahreszeiten. Zum Beispiel werden Touren auf den Eiskappen Vatnajökull und Mýrdalsjökull in Island das ganze Jahr über angeboten.

Ist es sicher, auf einem Gletscher zu wandern?

Das Wandern auf dem Eis kann gefährlich sein und erfordert eine spezielle Ausrüstung. Es ist sehr empfehlenswert, sich von erfahrenen Führern bei Ihrem Abenteuer begleiten zu lassen.

Rufen die größten Gletscher der Welt nach Ihnen? Schauen Sie sich unsere besten Gletscher-Wandertouren an!

See related tours

Related blog posts